aj-design.de

Landingpage: Welcher Sinn und Zweck steckt dahinter?

  • Freigegeben in Blog
  • Gelesen 109 mal

Landingpage – Marketing- und Werbemittel

Eine Landingpage hat den Nutzen neue Kunden für Produkte oder Dienstleistungen zu gewinnen, Informationen und Wissen zu vermitteln oder den Besucher auf eine andere Seite weiter zu leiten.

Die User werden durch Werbeanzeigen, Banner, oder Suchmaschinenergebnisse auf die Landingpage geleitet. Eine Landingpage kann nicht durch das Navigationsmenü einer anderen Website erreicht werden.

Durch eine gut gemachte Landigpage erhält der User schnell und direkt Ergebnisse zu seinen Suchbegriffen. Sein Interesse wird geweckt und soweit verstärkt, dass tiefer greifende Informationen schließlich den Kaufreiz auslösen. Gleichzeitig erhält der Betreiber Informationen über den Besucher der sich für seine Angebote interessiert.

landingpage beispielEine Landingpage als Marketing- und Werbemittel ist auf eine Zielgruppe zugeschnitten. Diese Zielgruppe findet auf der Landingpage sämtliche Informationen die sie sucht. Die Bereitstellung von Informationen oder Produkten wie E-Books, Bilder oder Videos erhält der User kostenlos oder gegen Bezahlung. Im Gegenzug erhält der Betreiber Kundendaten und kann mit gezielten Aktionen Kundenbindung praktizieren, Imagepflege betreiben und Produkte und Dienstleistungen bewerben.

Das Ziel einer Landigpage ist der konkrete Verkauf eines einzigen Produktes oder einer einzigen Dienstleistung – ganz im Gegensatz zu einem Web Shop mit einer Vielzahl an Produkten und keiner eingegrenzten Zielgruppe. Konzentriert auf die wesentlichen Inhalte der ist die Landigpage strategisch ausgerichtet, genau, gezielt und ohne Schnörkel in ihrer Gestaltung. Für den Besucher wird so eine angenehme, unaufdringliche Situation geschaffen und er findet ein positives Ergebnis seiner aktuellen Suche.

Eine gute Landingpage zieht den potentiellen Kunden in ihren Bann wenn sie genau die Lösung für ihn bietet nach der im Augenblick sucht.